Seminare

Durch die Zucht unserer Hunde wurde ich von verschiedenen Hundefutter-Firmen zu Seminaren eingeladen. Irgendwann bin ich dann auf einem Vortragsabend mit Günther Bloch und Udo Gansloßer eingeladen worden.

Ich war ziemlich beeindruckt, inhaltlich und von den Persönlichkeiten, insbesondere Günther stach hier heraus. Da ich mich aufgrund gesetzlicher Vorgaben jedes Jahr fortbilden darf, war klar, dass das nächste Seminar ein „Bloch-Seminar“ werden sollte.

Diese organisierte zu diesem Zeitpunkt Christine Holst, canis major Hunde-Seminare in Norddeutschland. Über all die Jahre bin ich Christine treu geblieben. Denn für mich stellte sich sehr schnell heraus, dass hier in den Seminaren mit ausgesuchten Dozenten auf Qualität und Seriosität geachtet und nicht ein aktueller Modetrend in der Hundeszene bedient wird.

Das i-Tüpfelchen ist für mich der aktuelle Seminar-Standort – der Erlebniswald Trappenkamp!
Hunde-Seminare in Norddeutschland – zentral gelegen (an der A21 zwischen Hamburg und Kiel) und dennoch inmitten der Natur.

Christine möchte ab 2020 ihren Fokus etwas verändern. Somit habe ich ihr Angebot zur Übernahme der Organisation und Ausrichtung der Seminare gerne angenommen. Mir ist es wichtig, Christines „Kind“ fortzuführen. Ich werde deswegen mit Christine auch zukünftig eng zusammenarbeiten.

Viele der bekannten Dozenten werden auch weiterhin eingeladen. Das Seminar-Portal wird aufgebaut.

Rechts in der Seitenleiste gibt es einen Ausblick auf die Seminare – ein Blick dahin lohnt sich!