Typische Probleme bei Auslandshunden | das Praxis-Seminar mit Stefan Kirchhoff

Veranstalter
Jan Benn | Hundehort Kiel

Datum | Zeit
06.06.2020 | 10 – 18 Uhr
07.06.2020 | 10 – 17 Uhr

Veranstaltungsort
Erlebniswald Trappenkamp

Stefan Kirchhoff

Seminar-Inhalt:

Mit einer theoretischen Einführung am Samstag Vormittag werden die typischen Verhaltensweisen und Verhaltensprobleme von Auslandshunden und ihre möglichen Ursachen vorgestellt. Um den Ursprung dieser Verhaltensweisen besser zu verstehen, werden die verschiedenen Haltungsformen der Besitzerhunde und die Lebensumstände der besitzerlosen Straßenhunde aufgezeigt. Anhand dieses Wissens ist es leicht verständlich, warum es zu Haltungsproblemen, wie zum Beispiel Unsicherheit, Leinenaggression, mangelnde Bindungsbereitschaft, bzw. zu hohe Selbstständigkeit, Verlassensängste, hohe jagdliche Disposition etc. kommen kann.

Im praktischen Teil nach der Mittagspause stellen die Teilnehmer/-innen ihre Hunde und ihre problematischen Verhaltensweisen vor. Wir werden je nach Problem eine Herkunftsanalyse und eine Verhaltensanalyse erstellen.
Zu diesem Zweck werden auch ggf. Videoaufnahmen angefertigt.
Die Besprechung erfolgt dann anschließend.

Der Sonntag ist dafür reserviert, einen Trainingsansatz und Trainingsplan für jeden Hund individuell zu erarbeiten. Dieser praktische Teil des Seminars findet auf einem abgetrennten Außenbereich des Erlebniswaldes Trappenkamp statt.

Die aktive Teilnahme ist auf drei Hund/Mensch-Teams beschränkt. Sozialverträgliche und entspannte Hunde dürfen als Zusachauer nach Absprache, wie immer, gerne dabei sein!

Wir freuen uns auf ein tolles Praxis-Seminar.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Nutzung von Bild- und Videoaufnahmen im Rahmen dieser Veranstaltung zu. Eine Veröffentlichung derselben erfolgt nicht.

Das Seminar ist von den Tierärztekammern in SH und NDS als Fortbildung mit der entsprechenden Stundenzahl anerkannt!

Referent:

Stefan Kirchhoff

Tja – hier wäre er, der Anmeldebutton! Es tut uns leid, aber momentan sind auf Grund der Corona-Virus-Krise keine neuen Anmeldungen möglich. Wir stehen in engem Kontakt mit den Referenten und Austragungsorten, um eine Lösung für Termin-Verschiebungen zu finden. Aktuelle Informationen geben wir dann zeitnah hier, über FACEBOOK und per Newsletter bekannt. Bis dahin – bleiben Sie gesund!