Pro und Contra – Kastration beim Hund | PD Dr. Udo Gansloßer

Veranstalter
Jan Benn | Hundehort Kiel

Datum | Zeit
14.08.2020 | 19 – 22 Uhr (Einlass um 18 Uhr)

Veranstaltungsort
Jock’s Restaurant

Dr. Udo Gansloßer

Seminar-Inhalt:

Viele Hundehalter stehen irgendwann vor der Entscheidung, ihren Hund kastrieren zu lassen. Nur, wann ist eine Kastration sinnvoll und wann kontraindiziert?

Auch wenn die Kastration in vielen Tierarztpraxen und im Tierschutz Alltagsroutine ist – Vielen ist nicht bewusst, dass es sich um einen gravierenden Eingriff handelt! Dieser geht oft mit verheerenden Konsequenzen für Gesundheit und Verhalten einher und ist zudem in vielen Fällen tierschutzwidrig.

PD Dr. Udo Gansloßer wird an diesem Abend fundiert hierüber aufklären. Es werden sowohl verhaltensbiologische als auch medizinische Gründe FÜR und GEGEN eine Kastration dargestellt. Die Wirkungsweise von Hormonen, Fütterung, Stress, sozialem Umfeld, Herkunft sowie die oft auf falsch interpretierten Statistiken beruhenden angeblich gesundheitlichen Vorteile werden beleuchtet. Und so wird hoffentlich nach diesem Vortrag deutlich, dass die Kastration kein Allheilmittel gegen unerwünschtes Verhalten ist.

Weitere Themen werden sein:
Wie fatal können die Folgen einer Frühkastration sein?
Welche Auswirkungen hat ein Kastrationschip?

Ebenso wird PD Dr. Gansloßer darauf eingehen, dass dieses Reizthema „Kastration“ nicht pauschal behandelt werden kann und daher immer wieder im Einzelfall neu entschieden werden muss.

Referent:

Dr. Udo Gansloßer