„Erste Hilfe“ – Verhaltensbiologie Hund | PD Dr. Udo Gansloßer

Veranstalter
Jan Benn | Hundehort Kiel

Datum | Zeit
28.08.2021 | 10 – 17 Uhr
29.08.2021 | 09 – 13 Uhr

Veranstaltungsort
Erlebniswald Trappenkamp

Seminar-Inhalt:

Ob nun in der Hundeschule, beim Spaziergang oder oder . . . werden Hundetrainer/innen, bzw. Hundehalter/innen mit Situationen durch Hunde konfrontiert, in denen die gezeigten Verhaltensweisen der Tiere nicht sofort klar werden.
In diesem Seminar starten wir mit drei Fallbeispielen aus der Praxis, die dann aus verhaltensbiologischer Sicht kurz erläutert werden.

Herr PD Dr. Udo Gansloßer wird eine kleine Einführung im Bereich Verhaltensbiologie geben und im Anschluss darauf eingehen, wie Gene und Umwelt das Verhalten von Tieren mit beeinflussen.

Im weiteren Verlauf des Seminars werden zudem zwei ebenso wichtige Aspekte besprochen – STRESS UND AGGRESSION. Somit sind die Kursteilnehmer/-innen am Ende des Seminars in der Lage, anhand des erworbenen Wissens das Verhalten von Hunden noch besser zu verstehen.

Dieses „Erste-Hilfe“-Seminar richtet sich an alle, die beruflich im Bereich „Hunde“ tätig sind und einen ersten Einstieg in die Thematik suchen, sowie alle interessierten Hundebesitzer/-innen. Ebenso angesprochen fühlen dürfen sich diejenigen, die das Seminar als Auffrischung und Festigung ihres bisherigen Wissens nutzen wollen.

Dr. Gansloßers Wochenend-Seminar bietet einen hilfreichen kleinen Einblick in den komplexen Bereich der Verhaltensbiologie.
Individuelle Trainingsvorschläge oder individuelle Probleme werden in diesem Seminar nicht erörtet.

Freuen wir uns auf ein kurzweiliges Wochenendseminar mit PD Dr. Udo Gansloßer.

Das Seminar ist von den Tierärztekammern in SH und NDS als Fortbildung mit der entsprechenden Stundenzahl anerkannt!

Referent:

Dr. Udo Gansloßer

Tja – hier wäre er, der Anmeldebutton! Es tut uns leid, momentan sind auf Grund der Corona-Virus-Krise keine neuen Anmeldungen möglich. Aktuelle Informationen geben wir dann zeitnah hier, über FACEBOOK und per Newsletter bekannt. Bis dahin – bleiben Sie gesund!